Therapie

o Heilpraktikerin für Psychotherapie

o Psychologische Beraterin


 

 

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten

Mein Name ist Karin Maria Hankowetz. Ich wurde 1961 in Roth geboren und bin Mutter eines erwachsenen Sohnes. Seit 2006 lebe und arbeite ich in Nürnberg, seit 2008 als Heilpraktikerin für Psychotherapie in meiner eigenen Praxis. Ich konnte zehn Jahre durch Selbsterfahrung und zahlreiche Ausbildungen die Wirksamkeit der Aufstellungsarbeit in der Psychotherapie erleben, zuletzt durch die Ausbildung "Systemische Selbst-Integration" nach Dr. Langlotz. Die Therapie umfasst zunächst: Eigener Raum und Grenze - Grenze und Selbst - Systematische Selbstintegration durch Abgrenzung. Weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Märchentherapie. Die Selbstheilung durch Symbole ist gleichzeitig eine wunderbare Form, die kindlichen Verletzungen erträglicher zu machen. Wie im Märchen werden KONFLIKT - SUCHWANDERUNG - ERLÖSUNG als Möglichkeit der Verarbeitung angeboten. 

 

Bei Anne Höfler im Benediktushof in Holzkirchen lernte ich das Handauflegen und ich erinnerte mich an die heilenden Hände meiner Großmutter, die ohne viele Worte das Handauflegen in ihren Alltag völlig natürlich einbezog. Heil ist, wer sich als heil wahrnimmt. Diese Empfindung kann trotz einer Behinderung, einer schweren Krankheit und selbst im Angesicht des Todes möglich sein. Handauflegen bedeutet manchmal Krankheiten abzuwenden, ihnen vorzubeugen oder sie anzunehmen. Was immer geschieht, wird richtig sein. IHR tiefstes Wesen ist die heilende Kraft.

 

Viele Menschen kennen Lebensphasen, in denen das psychische Leiden alleine nicht mehr zu bewältigen ist. Häufig finden Menschen aus eigener Kraft wieder zurück zu ihrem seelischen Wohlbefinden. Eine behandlungbedürftige psychische Krankeit

liegt dann vor, wenn es nicht mehr gelingt, die alltägliche Lebensweise fortzuführen oder diese längerfristig schwer beeinträchtigt ist. Symptome können sein: Schlafstörungen, Ängste, Traurigkeit, Erschöpfung und Schwierigkeiten im Beziehungsumfeld eine befriedigende Position einzunehmen.

 

 

Ich möchte sie unterstützen, auf Ihrem Wege Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit wiederzugewinnen, um ein  selbstbestimmtes Leben führen zu können. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karin Maria Hankowetz, Psychotherapie